Signal geben!

Um (extrem) rechte Einstellungen und Verhaltensweisen nachhaltig zu verunmöglichen, setzen wir auch auf die Sozialräume in denen sich unsere Adressat*innen bewegen. Sei es die Schule, das Jugendzentrum oder eben die unendlichen Weiten des Internets. Überall begegnen unsere Adressat*innen anderen Menschen, mit nicht-rechten Einstellungen, die dem etwas entgegensetzen können und ein wichtiger Baustein in der pädagogischen Auseinandersetzung sind. Diese Signalgeber*innen müssen für das Thema Neue Rechte und Mediennutzung sensibilisierst werden und dazu eine klare demokratische Haltung haben. Dabei ergeben sich Fragen rund um das Thema des pädagogischen Umgangs mit (extrem) rechten Jugendlichen und der Mediennutzung durch (extrem) rechte Akteur*innen. 

Bei Interesse oder Bedarf melden Sie sich gerne und werden Sie Teil unserer Telegram-Gruppe für Multiplikator*innen.

Unter Material finden Sie aktuelle Veröffentlichungen von uns, die für Ihren pädagogischen Arbeitsalltag spannend sein können.

Nach oben